Lädt…
facebook instagram youtube Pinterest twitter facebook mail play

Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe

Zeitreise durch Schlossambiente und Gartenkultur

Über den Dächern der Kurstadt liegt Schloss Bad Homburg, dessen Silhouette vom mittelalterlichen Bergfried Turm geprägt wird. Das auf einen mittelalterlichen Vorgängerbau gegründete Barockschloss mit weitläufiger Parkanlage diente nicht nur als Residenz der Landgrafen, sondern auch als Sommersitz des deutschen Kaiserhauses. Beim Lustwandeln sind Sie also in bester Gesellschaft!

Im Inneren locken kostbar ausgestattete Gemächer. In Bad Homburg finden sich die einzigen in Deutschland erhaltenen Beispiele für die Wohnkultur des deutschen Kaiserhauses. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Speisesaal aus landgräflicher Zeit, dessen Wandschmuck nach römischem Vorbild farbenfroh und detailreich ausgeschmückt ist. Der Park zeigt sich ebenso vielfältig. Gewundene Spazierwege laden zur überraschenden Zeitreise durch die Gartenkultur ein, vom barocken Park mit Orangerie bis zum englischen Landschaftsgarten. Von den englischen Wurzeln der Landgräfin Elisabeth kündet noch heute eine gewaltige Libanon-Zeder aus dem Jahr 1820.

Die Anlage wird von den Staatlichen Schlössern und Gärten Hessen betreut.

Schloss Bad Homburg: vom Landgrafensitz zum Kaiserschloss

Bei YouTube ansehen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot von YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei YouTube ansehen


Anstehende Veranstaltungen


Datum Beschreibung
Veranstaltung Escape Kids "Die verwunschenen Kammern"

Suchspiel für Kinder von 8 bis 10 Jahren +++ Uhrzeit: 13:30–15:00 Uhr +++ In den historischen Kammern des Schlosses verschwand vor langer Zeit eine Prinzessin. Sie kann nur erlöst werden, wenn ihr Name laut ausgesprochen wird. Aber der muss erst herausgefunden werden. Viele Spuren helfen, das Geheimnis zu lösen. +++ INFO: Preis 10,00 € pro Kind / Teilnehmerzahl: Min. 6 Personen / max. 10 Personen / Treffpunkt: Museumsshop +++ Anmeldung erbeten: Tel: +49 (0)6172 9262 148 / E-Mail: Schloss_BadHomburg@schloesser.hessen.de


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe
Veranstaltung Dinner-Buffet zur Blauen Stunde

Uhrzeit: 19:00–23:30 Uhr Nach einem Sektempfang im Vestibül des Schlosses werden die Teilnehmer:innen "zur Blauen Stunde" zu einem Rundgang durch das Bad Homburger Schloss geladen. Im Anschluss an die Führung wartet im Louissaal ein dreigängiges Dinner in Buffetform inklusive Getränken. INFO: Preis 60,00 € pro Person / Teilnehmerzahl:
Min. 10 Personen / Max. 40 Personen / Treffpunkt: Museumsshop / Anmeldung erforderlich unter: Tel: +49 (0)6172 9262 148 / E-Mail: Schloss_BadHomburg@schloesser.hessen.de

Die Dauer der Veranstaltung ist offen.


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe
Themenführung Homburgs First Ladies

Führung mit Ramona Thiede-Seyderhelm Uhrzeit: 18:00–20:00 Uhr Nach einer Begrüßung mit Sektempfang geht es für die Teilnehmer:innen in drei unterschiedliche Schlossflügel, um die wichtigsten Aristokratinnen kennenzulernen. Es wird ein weiter Bogen gespannt von den Landgräfinnen der Gründungszeit der Landgrafschaft über die prominente englische Landgräfin Eliza, die sich mit ihren vielseitigen Ideen in der Stadt und im Homburger Schloss engagierte, bis hin zu den deutschen Kaiserinnen. *** INFO: Treffpunkt
Museumsshop / Preis 16,00 € pro Person / Anmeldung erbeten unter: Tel: +49 (0)6172 9262 148 oder E-Mail: Schloss_BadHomburg@schloesser.hessen.de


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe
Veranstaltung Escape Castle

Uhrzeit: 15:00–16:30 Uhr Im Jahr 1902, während der Feierlichkeiten zu Ehren von Kaiser Franz Joseph I., gerät das Schloss in Aufruhr, als ein gefährlicher Spion unerkannt unter den Gästen agiert. Kaiser Wilhelm II. ist alarmiert, da der Spion streng geheime Informationen stehlen und die Veranstaltung ins Chaos stürzen könnte. Das Schloss benötigt dringend mutige Helden, um das Nest des Spions zu finden und die drohende Gefahr zu stoppen. Werden Sie Teil einer nervenaufreibenden Rettungsmission. INFO: Die Teilnahme ist geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. / Führungen: Fa. Burgenfuchs /Preis
25,00 € pro Person / Teilnehmerzahl: Min. 7 Personen / Max. 15 Personen/ Treffpunkt:
Museumsshop


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe
Sonderveranstaltung Autorenlesung für Kinder

15:00–16:00 Uhr Martin Ebbertz liest aus seinen Büchern
"Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen" und "Das Krokodil das kommt aus Kiel" vor.
Es handelt sich dabei um 66 witzige Geschichten, bei denen man nicht jedes Wort glauben muss.
INFO: Treffpunkt: Weißer Saal / Preis Erwachsene (reg.) 8,00 €, Preis Kinder
6,00 € / Anmeldung erforderlich bis 12.11.2023 unter Tel.: +49 (0)6172 9262 - 148 / E-Mail: Schloss_BadHomburg@schloesser.hessen.de


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe
Themenführung Klimaanpassung im Schlosspark Bad Homburg

Expertenführung mit Philipp Ludwig vom Fachgebiet Gärten und Gartendenkmalpflege (SG) // 18:00–19:30 Uhr Trockener Rasen, kranke und tote Bäume, ausgespülte Wege – der Klimawandel macht sich auch im Schlosspark Bad Homburg bemerkbar. Doch die Gärtner:innen wissen sich zu helfen: Mit alten Kulturtechniken und neuen Strategien können sie den Schäden durch den Klimawandel etwas entgegensetzen. In dieser Führung erhalten Sie einen Einblick in das Erfahrungswissen um die Anpassungen an den Klimawandel in historischen Gärten. Führungen: Philipp Ludwig M.Sc. / Eintritt: 12,00 € pro Person / Treffpunkt: Zeder im Obergarten / Anmeldung erbeten:
Schloss_BadHomburg@schloesser.hessen.de ***


Schloss und Schlosspark Bad Homburg vor der Höhe

Standort



Geschichten


Auf Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Twitter teilen

Auf Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram

Bereit für Pinterest?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Pinterest weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Pinterest