Lädt…
twitter facebook mail play
  Zurück zur Übersicht

Zeitreise in die römische Geschichte - Römerkastell Saalburg (Teil 3)

In der Mitte des 19. Jahrhunderts begannen erste Ausgrabungen an der Saalburg, in deren Folge Kaiser Wilhelm II. die Rekonstruktion des Kastells Saalburg veranlasste. Der Wiederaufbau geschah unmittelbar auf den alten römischen Fundamenten und nach dem Wissen, welches durch die Ausgrabungen zutage gefördert wurde. In den folgenden Jahren entstand das am vollständigsten rekonstruierte Kastell des gesamten Limes. Es ist bis heute eine einzigartige Möglichkeit, ein römisches Grenzkastell „in echt“ zu begehen.

Mit über 125.000 Besuchern pro Jahr gehört das Römerkastell Saalburg heute zweifelsohne zu den wohl beliebtesten archäologischen Ausflugszielen in Hessen. Es gilt als das besterforschte und am vollständigsten rekonstruierte Kastell des Obergermanisch-Raetischen Limes. Mit seiner parkartigen Anlage inmitten des Taunus lädt es zu einer anschaulichen Zeitreise in die römische Geschichte und Lebensweise am Rande des ehemaligen Imperiums ein. Der Limes und mit ihm die Saalburg wurde 2005 sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die Kommission unterstrich damit die Bedeutung und Einordnung der römischen Kultur für unsere Gesellschaft.

Das Römerkastell Saalburg bietet neben vielen interessanten Exponaten zahlreiche Aktions- und Thementage für Jung und Alt. Im dicht gespickten Jahresprogramm finden sich neben den Highlights wie dem jährlich stattfindenden Römermarkt auch Kinderaktionstage und kulinarische Führungen, die die Saalburg zu einer festen Adresse für Ausflugsziele machen.
Dr. Carsten Amrhein gibt uns noch einen Ausflugstipp mit auf den Weg: „Vom Bahnhof Saalburg Lochmühle kann man einen wunderschönen 45-minütigen Spaziergang zur Saalburg unternehmen und die Natur erkunden. Oder gleich mit der Kulturbuslinie von Bad Homburg zum Hessenpark, dann 40 Minuten Wanderweg zur Saalburg und mit dem Bus wieder zurück!“

Vorheriger Teil der Artikelserie:
Zeitreise in die römische Geschichte - Römerkastell Saalburg (Teil 2)

Bildgalerie


Veröffentlicht am 10.08.2018

Bei Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Twitter teilen

Bei Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram