Lädt…
twitter facebook mail play
  Zurück zur Übersicht

Geballte Technik für ein Wohlfühlklima - Hessisches Landesmuseum Kassel (Teil 1)

Ohne Benjamin Groß und sein Team von der Haustechnik bliebe es im Landesmuseum Kassel dunkel. Und kalt. Zudem wäre es für die Objekte der Vor- und Frühgeschichte, Angewandten Kunst und Volkskunde entweder zu trocken oder zu feucht. Aber dank des ständigen Wirkens im Hintergrund herrscht ein Wohlfühlklima wie in einem Humidor. „Im Sommer stellen wir Befeuchter im gesamten Haus auf“, erklärt der Elektrotechniker. „Und im Winter sorgen wir für ein trockenes Klima.“ Dafür schaltet und waltet das Team im Untergeschoss des Gebäudes am Gebrüder-Grimm-Platz. Bei der Eröffnung im Jahr 1913 feierte Kassel seinen 1000. Geburtstag.

Hell und freundlich ist es hier unten. Die geballte Gebäudetechnik, die mit der acht Jahre dauernden Neugestaltung und denkmalgerechten Instandsetzung des Museums Einzug fand, ist in weiß getünchten Kellerräumen übersichtlich angeordnet. Seit der Neueröffnung ist das Landesmuseum zudem komplett barrierefrei. „Es stehen Rampen und für die Zwischengeschosse des Gebäudes spezielle Halbaufzüge zur Verfügung“, erklärt Groß. Eine Überdachung der beiden Innenhöfe macht auch einen barrierefreien Rundgang durch die Ausstellung möglich.

Mehr als 3.800 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden vom „Untergrund“ aus gesteuert: Beleuchtung, Beschattung, Belüftung, Videoüberwachung, Zutrittskontrollen, Sicherungssysteme und Notstromversorgung. „Bei Gewitter müssen wir mit Stromausfällen rechnen“, erklärt Groß über das Gebäude, das den Beginn der Wilhelmshöher Allee markiert. „Die Notlichtanlage sorgt lange genug für Beleuchtung, sodass alle Menschen in Ruhe nach draußen gelangen können.“ Ebenfalls ordentlich aufgereiht sind mehrere Meter Aktenordner. Groß, der seit zwei Jahren am Landesmuseum tätig ist, hat alles gelesen. Die Dokumentation über die Technik des Gebäudes, Notfallpläne, Prüfberichte und vieles mehr sind die Grundlagen seiner Arbeit. „Wichtig ist, den Überblick zu behalten und schnell zu wissen, wo welche Unterlagen zu finden sind.“

Nächster Teil der Artikelserie:
Geballte Technik für ein Wohlfühlklima - Hessisches Landesmuseum Kassel (Teil 2)

Bildgalerie


Veröffentlicht am 12.04.2019

Bei Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Twitter teilen

Bei Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram