Lädt…
facebook instagram youtube Pinterest twitter facebook mail play

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Vielfalt unter einem Dach

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zählt zu den großen Häusern Deutschlands und vereinigt unterschiedliche Sammlungen aus den Bereichen Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte. Eine solche Fülle an Sammlungen verleiht dem HLMD einen besonderen Charakter unter den bedeutenden Museen Europas.

Zu den herausragenden Ausstellungsbereichen gehören die Archäologie, das mittelalterliche Kunsthandwerk, Malerei und Plastik vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart und der weltweit größte Werkkomplex von Joseph Beuys, der »Block Beuys«. Die naturgeschichtliche Abteilung umfasst die Bereiche Zoologie mit den Darmstädter Dioramen aus dem Jahr 1906, Mineralogie und Geologie-Paläontologie einschließlich der Fossilien aus dem UNESCO-Weltnaturerbe-Denkmal Grube Messel.

Kurzfilm: Alleine nachts im Museum - Traum oder Albtraum? | Kultur in Hessen

Bei YouTube ansehen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot von YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei YouTube ansehen

Mein Museum - Der Imagefilm des Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Bei YouTube ansehen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot von YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei YouTube ansehen

Mein Museum: Mit den Balletttänzer*innen des Hessischen Staatsballetts

Bei YouTube ansehen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot von YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei YouTube ansehen


Anstehende Veranstaltungen


Datum Beschreibung
Sonstiges Großelterntag

Ermäßigter Eintritt für Großeltern mit Enkelkindern (4–12 Jahre)


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Themenführung Museumsdirektor Dinkeltaler bei den Dioramen

Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr +++ mit Kerstin Hebell // für Kinder von 4 bis 6 Jahren und begleitende Erwachsene // Kosten: kostenfrei, lediglich Museumseintritt für Erwachsene, max. 25 Teilnehmer*innen, ohne Vorreservierung +++


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum: »Häxan«

Begleitprogramm zu »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors«
Uhrzeit: 18 - 20 Uhr. // +++ EXTERNER VERANSTALTUNGSORT: Deutsches Filminstitut Filmmuseum (DFF), Frankfurt am Main Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main +++ // Film: »Häxan« (1922, SE, Stummfilm, Regie: Benjamin Christensen) // https://www.dff.film/kino/ // Eine Kooperation des Hessischen Landesmuseums Darmstadt mit dem Deutschen Filminstitut Filmmuseum


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Fr, 01.03.24 - So, 02.06.24
In Kalender speichern
Themenjahr Natur
Sonderausstellung TOD UND TEUFEL - Faszination des Horrors

Die Ausstellung »TOD UND TEUFEL« spielt mit der Lust am Grauen. Das Spektrum der rund 100 gezeigten Werke widmet sich dem Horror in Film, Kunst, Musik und Mode. Arbeiten von Künstler*innen wie Alexander McQueen, den Chapman Brothers, Eliza Douglas, Billie Eilish, Lars von Trier, Berlinde de Bruyckere, Mary Sibande und vielen anderen werden erstmals gemeinsam gezeigt. Sie formulieren damit einen kanonisierten Regelbruch, der die Grenzen der gesellschaftlichen Konventionen überschreitet, unter die Haut geht und die Fantasie beflügelt.


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Themenführung Familienausflug zur Kunst und Kultur - »Frühling in der Malerei«

mit Vera Seyfarth Uhrzeit: 15 - 16 Uhr. Kostenfrei, lediglich Museumseintritt für Erwachsene, max. 20 Teilnehmer*innen, ohne Vorreservierung, Tickets am Veranstaltungstag an der Museumskasse //


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Themenführung Öffentliche Führung in der Ausstellung »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors«

mit Eva Nebhuth M. A. 15 -16 Uhr Eintritt zzgl. 2 Euro Führungsgebühr, max. 20 Teilnehmer*innen, Teilnahmetickets online buchbar oder an der Museumskasse erhältlich


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum: »All That Money Can Buy«

Begleitprogramm zu »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors« EXTERNER VERANSTALTUNGSORT: Deutsches Filminstitut Filmmuseum (DFF), Frankfurt am Main Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main // Film: »All That Money Can Buy« (1941, USA, Regie: William Dieterle) // Weitere Informationen und Buchung der Tickets unter https://www.dff.film/kino/


Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Zum digitalen Angebot

Themenführung Öffentliche Tandemführung in der Sonderausstellung »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors«

Uhrzeit; 18:30 - 19:30 Uhr. +++ Mit dem evangelischen Pfarrer Karsten Gollnow, Stadtkirche Darmstadt und Andrea Rohrmann +++ Kosten: Eintritt zzgl. 2 Euro Führungsgebühr, max. 20 Teilnehmer*innen, Teilnahmetickets online buchbar oder an der Museumskasse erhältlich


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges Filmvorführung in den Arthouse-Kinos – Harmonie Theater Frankfurt

Begleitprogramm zu »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors«
Veranstaltungsort: Arthouse-Kinos – Harmonie Theater, Dreieichstraße 54, 60594 Frankfurt am Main +++ Film: RINGU (1998, JP, Regie: Hideo Nakatas, OmU) – Exklusive Wiederaufführung des Horrorklassikers im Rahmen der Ausstellung »Tod & Teufel. Faszination des Horrors« im Hessischen Landesmuseum Darmstadt +++ Einführung und Gespräch mit Co-Kurator Dr. Oliver Sandrock +++ Mit freundlicher Unterstützung von NIPPON CONNECTION – JAPANISCHES FILMFESTIVAL +++ Eintritt: 10 € +++ Weitere Informationen und Buchung der Tickets unter https://www.arthouse-kinos.de/filme/ringu-35398/ +++ Eine Kooperation des Hessischen Landesmuseums Darmstadt mit den Arthouse-Kinos – Harmonie Theater Frankfurt


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum: »The Devil's Trap«

Begleitprogramm zu »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors« +++ Uhrzeit: 20.30 - 22.15 Uhr +++ Veranstaltungsort: Deutsches Filminstitut Filmmuseum (DFF), Frankfurt am Main Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Mai +++ Film: »The Devil's Trap« (1962, CS, Regie: Frantisek Vlácil) +++ Weitere Informationen und Buchung der Tickets unter https://www.dff.film/kino/


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum: »Das siebente Siegel«

Begleitprogramm zu »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors« +++ Uhrzeit: 18.00 - 20.45 Uhr +++ Veranstaltungsort: Deutsches Filminstitut Filmmuseum (DFF), Frankfurt am Main Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Mai +++ Film: »Das siebente Siegel« (1957, SE, Regie: Ingmar Bergman) +++ Weitere Informationen und Buchung der Tickets unter https://www.dff.film/kino/


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Sonstiges AUSGEBUCHT! +++ Sunday Morning Yoga im Museum - Einladung zu einem interaktiven Perspektivwechsel

Uhrzeit: 11:15 - 12:30 Uhr. mit Bille Breidert, Yoga-Lehrerin und Meditationsleiterin max. 15 Teilnehmerinnen, Treffpunkt: Haupthalle Bitte in geeigneter Yoga-Kleidung erscheinen sowie Yoga-Matte und Decke mitbringen! Kostenbeitrag: 11 Euro für die Teilnahme an einem Yoga-Kurs Zusätzlich zahlen die Teilnehmerinnen zum jeweiligen Termin den Museumseintritt: 4 Euro pro Person. !!! AUSGEBUCHT !!!***


Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Fr, 15.11.24 - So, 16.02.25
In Kalender speichern
Themenjahr Natur
Sonderausstellung Jakob Lena Knebl und die Sammlungen des Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Jakob Lena Knebl kreiert spektakuläre Installationen zwischen Kunst und Design. Mit viel Vergnügen verbindet sie Mode, Malerei, Skulptur und Populärkultur und schafft für Besucher*innen einen niederschwelligen Einstieg in ihr komplexes Werk rund um Fragen der Identität und Körperlichkeit. Ihre Szenografien nennt sie Begehrensräume.

Knebl sieht sich als Trickster und will Räume der Sehnsucht und der Freude schaffen. Unverkennbar ist ihre Liebe zur Kultur der 70er Jahre, zu Design oder auch Märchen. Dabei interessiert sie sich für Kulturgeschichte im umfassenden Sinn und stellt lustvoll verblüffende Kurzschlüsse her. Ziel ist eine Demokratisierung des Displays das neues Stauen möglich macht. Vergessenes gerät dabei ebenso in den Fokus wie Stilikonen oder Konsumobjekte. Ihre Werke beziehen sich auf historische Künstler*innen wie auf gegenwärtige Trends, Literatur oder Musik.

Knebls Präsentationen verbinden Aspekte der High und Low Culture, der Kritik und des Humors. In Darmstadt wird Knebl ein Environment mit eigenen Werken und Objekten aus den universalen Sammlungen des Landesmuseums inszenieren. Durch diese Kombination und ihrem subjektiven kuratorischen Ansatz als Künstlerin bricht Knebl den gewohnten Vorstellungen einer Dauerausstellung.

Ihre Recherchen in den transdisziplinären Sammlungen des Hessischen Landesmuseums Darmstadt wird Knebl zusammen mit Multitalent Markus Pires Mata neben den Beständen Malerei und Skulptur, in den Depots von Kunsthandwerk und Zoologie beginnen.


Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Standort



Stimmen

Video ansehen
Harmonisch

Das Museum macht von außen einen gewaltigen Eindruck und innen ist diese Architektur einfach sehr harmonisch.

Alexander
Besucher Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Video anzeigen?

Durch Klick auf "Video abspielen" erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und können dieses Youtube-Video abspielen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Youtube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Video abspielen

Video ansehen
Prähistorisch

Tatsächlich habe ich schon seit Jahren vorgehabt herzukommen, wegen der praehistorischen Funde. Es war der Hammer.

Janek
Besucher Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Video anzeigen?

Durch Klick auf "Video abspielen" erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und können dieses Youtube-Video abspielen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Youtube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Video abspielen

Video ansehen
International

Mir hat hier besonders die die Jugendstilausstellung gefallen. Wir sind hier gerade zu Besuch aus Schottland und das Landesmuseum gehört einfach dazu, was man sich ansehen muss.

Robert
Besucher Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Video anzeigen?

Durch Klick auf "Video abspielen" erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und können dieses Youtube-Video abspielen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Youtube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Video abspielen

Video ansehen
Regional

Am besten gefallen hat mir die biologische Abteilung mit den ausgestopften Tieren und die Darstellung des Rhein-Main-Gebietes und des Odenwalds mit ihren Höhengrafiken.

Julian
Besucher Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Video anzeigen?

Durch Klick auf "Video abspielen" erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und können dieses Youtube-Video abspielen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Youtube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Video abspielen

Auf Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Twitter teilen

Auf Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram

Bereit für Pinterest?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Pinterest weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Pinterest