Lädt…
twitter facebook mail play

Schloss Hirschhorn

Wahrzeichen des Spätmittelalters

Von der Burg zum Schloss – diese eindrucksvolle Wandlung hat ihre steinernen Spuren hinterlassen. Heute zählt die Burg zu den repräsentativsten Befestigungsanlagen des Spätmittelalters im Neckar-Odenwald-Raum. Strategisch günstig gelegen, bietet sich den Gästen ein weiter Blick über das Neckartal.

Begonnen in der Mitte des 13. Jahrhunderts, wurde die Burg stetig ausgebaut. Von der ersten Bauphase haben sich die mächtige Schildmauer und Reste des Wohnbaus erhalten. Aus dem 14. Jahrhundert stammt der weithin sichtbare Bergfried. In der Burgkapelle zeigen Reste von Wandmalereien Szenen aus der Leidensgeschichte Christi. Ende des 16. Jahrhunderts sollte die Burg einen schlossähnlichen Charakter erhalten, die Fassade des „Hatzfeldbaus“ imponiert durch Renaissance-Elemente. Das Aussterben der Herren von Hirschhorn führte seit dem 17. Jahrhundert zum Niedergang. Dieser wurde ab 1959 durch die Nutzung als Schlosshotel aufgehalten, welches das Schloss noch heute zum attraktiven Ausflugsziel macht.

Bei Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Twitter teilen

Bei Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram