Lädt…
twitter facebook mail play

Burg Breuberg

  Zurück zur Übersicht

Burgenbaukunst über die Jahrhunderte

Bereits im 17. Jahrhundert verewigte der berühmte Kupferstecher Matthias Merian die Ansicht des Breubergs im Odenwald. Hoch oben thront die gleichnamige Burg aus tiefrotem Sandstein. Hier wird die europäische Burgenbaukunst des 12. bis 17. Jahrhunderts anschaulich präsentiert.

Trotz ihres Alters von knapp 1.000 Jahren zählt sie zu den am besten erhaltenen hessischen Burganlagen. Errichtet wurde sie zur Blütezeit des Herrschergeschlechts der Staufer um 1200, in den folgenden Jahrhunderten ständig ausgebaut und weiter befestigt. Neben den gut erhaltenen Wehr- und Wohnanlagen fallen die detailliert ausgearbeiteten Architekturelemente ins Auge und lohnen eine Entdeckungstour. Herausragend ist die Decke des Rittersaals gestaltet, wo mythologische Szenen der römischen Antike den Zeitgeist um 1600 widerspiegeln. Heute wird Burg Breuberg auch als Jugendherberge genutzt. Im örtlichen Museum erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte, die mit der mächtigen Abtei Fulda begann.


Bei Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Twitter teilen

Bei Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram