Lädt…
twitter facebook mail play
Die neuesten Posts unserer Liegenschaften.

Aktuelles

Starke Frauen, starke Mode Die aufkommende… 24.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Starke Frauen, starke Mode Die aufkommende Emanzipationsbewegung der 20er Jahre spiegelt sich auch in der Damenmode dieser Zeit wider. Kürzere Röcke bringen mehr Beinfreiheit und Kleider ohne Korsagen lassen der Frau wieder „Luft zum Atmen“ und machen die Mode #alltagstauglich. Dieses in schwarz-weiß abgebildete, lavendelblaue Seidensamtkleid zeigt einen Entwurf der Kunstgewerbeschule Offenbach, veröffentlicht in der Zeitschrift „Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten“ im Oktober 1926. © Universitätsbibliothek Heidelberg, https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1926_1927/0255/image
Drunter und Drüber in der Kaiserzeit Haute … 24.05.2019 | Römerkastell Saalburg
Drunter und Drüber in der Kaiserzeit Haute Couture aus dem Kleiderschrank von Madame und Monsieur Vortrag am Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr, in der Fabrica, im Römerkastell Saalburg „Drunter und Drüber in der Kaiserzeit. Haute Couture aus dem Kleiderschrank von Madame und Monsieur“ – unter diesem Motto hält Frau Ursula Stiehler M.A., Bad Homburg, am Sonntag, dem 2. Juni 2019 um 11 Uhr einen Vortrag im Römerkastell Saalburg. Was trugen Damen und Herren um 1900, wenn sie ausgingen? Natürlich elegante Kleidung. Diese Ausgehkleidung nach damaligen Kleidervorschriften vom Pelz bis zum Ballkleid steht im Mittelpunkt des Bildervortrages. Es wird aber auch verraten, welche „Unterkleidung“ von den Damen bevorzugt, aber auch gehasst wurde. Man musste sie immer unter weiten bis zum Boden reichenden Röcken und prächtigen Blusen verstecken. Warum aber auch „Pluderhosen“ und „Schleier“ getragen wurden, kann man im Vortrag erfahren. Der Besuch des Vortrages ist im Rahmen des Aktionstages „UNESCO-Welterbetag – Die Saalburg um 1910“ kostenlos. Der Eintritt beträgt an diesem Tag sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder. Die Familienkarte kostet vierzehn Euro. Es gibt keine Ermäßigungen und Gruppenpreise. Im Eintritt ist die Teilnahme an allen Führungen und Aktionen eingeschlossen.
UNESCO-Welterbetag – Die Saalburg um 1910 am S… 24.05.2019 | Römerkastell Saalburg
UNESCO-Welterbetag – Die Saalburg um 1910 am Sonntag, 2. Juni 2019 von 10 bis 17 Uhr Alles dreht sich an diesem Sonntag um die Saalburg in der Zeit um 1910. Führungen, Präsentationen und Mitmachaktionen lassen das Thema so anschaulich werden, dass die Besucher ihre Freude daran haben werden. Als Teil des Weltkulturerbes Obergermanisch-Rätischer Limes präsentiert das Römerkastell Saalburg alljährlich am UNESCO-Welterbetag eine Veranstaltung mit Aktionen für die ganze Familie. Während normalerweise die Römer das Kastell bevölkern, kann man an diesem Tag eine ganz andere historische Zeit erleben. Der UNESCO-Welterbetag stellt die Frühzeit des Saalburgmuseums in den Mittelpunkt. Nach ihrem Wiederaufbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Saalburg ein bedeutendes archäologisches Museum. Die Besucher können Herrschaften aus dieser Epoche und Repräsentanten aus Gesellschaft und Kultur begegnen. In Führungen mit authentischen Zeitzeugen wird die damalige Auffassung vom römischen Erbe und der Kulturvermittlung lebensnah dargestellt. Auch das Musaion, ein Ausstellungsbereich, der die Sammlung im Stil der Jahrhundertwende um 1900 präsentiert, wird den Besuchern an diesem Tag zugänglich gemacht. Einen wissenschaftlichen und gleichzeitig überraschenden Blick auf die Zeit um 1900 ermöglicht Ursula Stiehler M.A., Bad Homburg, mit ihrem Vortrag "Drunter und Drüber in der Kaiserzeit – Haute Couture aus dem Kleiderschrank von Madame und Monsieur", der am Sonntag um 11 Uhr in der Fabrica stattfindet. Führungen durch das Kastell mit Hintergrundinformationen zum Thema runden das vielfältige Programm ab. Für das leibliche Wohl sorgt das Museumscafé Taberna mit Kulinarischem nach römischen Rezepten oder Gerichten aus der heutigen Küche. Der Eintritt beträgt sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder ab 6 Jahren. Die Familienkarte kostet vierzehn Euro. Es gibt keine Ermäßigungen und Gruppenpreise. Im Eintritt ist die Teilnahme an allen Führungen und Aktionen eingeschlossen.
Hinter den mächtigen Mauern aus rötlichem S… 23.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Hinter den mächtigen Mauern aus rötlichem Sandstein wurde Geschichte geschrieben: In der Kaiserpfalz Gelnhausen auf einer Insel in der Kinzig versammelten sich ab 1180 die Mächtigen des Reiches. Um 1170 von Kaiser Friedrich I. Barbarossa gegründet, gilt die Wasserburg als die besterhaltene Pfalz aus der Zeit der Staufer. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Nicht nur in der großen Sonderausstellung … 23.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Nicht nur in der großen Sonderausstellung „Alltagstauglich!“, sondern auch in unserer Dauerausstellung präsentieren wir Ihnen erlesene Jugendstil-Stücke. Dazu gehören neben Möbeln, Geschirr und Lampen und vielem mehr auch diese fein gearbeitete Dose mit Achat-, Email- und Goldbesatz. Was der Besitzer darin wohl einst aufbewahrt haben mag? Aus der Sammlung des HLMD: Achatdose um 1900, Russland. Fotos: S. Sch., HLMD
FLUCH UND SEGEN Für die Ewigkeit - … 22.05.2019 | Kultur-in-Hessen
FLUCH UND SEGEN Für die Ewigkeit - Einhardsbasilika, Michelstadt-Steinbach (Teil 2)
Die Werbung für unser Frankenstein Kulturfestival … 22.05.2019 | Burg Frankenstein
Die Werbung für unser Frankenstein Kulturfestival läuft auf allen Kanälen: Online, Print, Plakate und ab sofort auch in den Straßenbahnen der HEAG mobilo GmbH - Top 🚋📣👍! Tickets für unsere 13 Events gibt's überall im VVK und online hier bei uns im Ticketshop: https://frankenstein-kulturfestival.reservix.de/events
Freudige Mitteilung von unserer Seite :… 22.05.2019 | Schloss und Schlossgarten Weilburg
Freudige Mitteilung von unserer Seite : Saisonaler Cafébetrieb in der Unteren Orangerie Von Freitag an können sich die Gäste des Weilburger Schlossgartens über einen neuen Cafébetrieb freuen. Der Caterer der Weilburger Schlosskonzerte, Hedmar Schlosser - Hotel Zur Krone, hat die Räume in der historischen Unteren Orangerie für die Saison 2019 bis Mitte September gepachtet. Nach Vereinbarung mit der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten in Hessen wird es Freitags, Samstags und Sonntags, jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr, Getränke, Kuchen und Eis geben. Die Übereinkunft mit Herrn Schlosser bereichert das gastronomische Angebot in der Stadt Weilburg, in der verschiedene Veranstalter zu Ehren des Grafen Johann Ernst zu Nassau- Weilburg gerade ein Barockjahr feiern. Dabei können Sie dann das schöne Ambiente im neu angelegten Schlossgarten der Unteren Orangerie genießen! Wir freuen uns auf viele Gäste :-)
Einen farbenfrohen Gruß aus dem Schlossgarten … 22.05.2019 | Schloss und Schlossgarten Weilburg
Einen farbenfrohen Gruß aus dem Schlossgarten Weilburg bei diesem tristen grau am Himmel.
Heute ist internationaler Tag der biologischen… 22.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Heute ist internationaler Tag der biologischen Vielfalt! Die Schönheit, den Reichtum und die Komplexität der Natur vermag kein Museum der Welt in Gänze abzubilden. Eine Idee von dieser unfassbaren Vielfalt vermittelt unsere Biodiversitätswand. Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMD
Am 21. Mai 1471 wurde Albrecht Dürer in Nürnberg g… 21.05.2019 | Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Am 21. Mai 1471 wurde Albrecht Dürer in Nürnberg geboren. Sein wohl bekannteste Gemälde in unserer Sammlung ist das Porträt der Elsbeth Tucher, das lange Zeit den 20-Mark Schein zierte. Im Jahr 1499 fertigte Dürer dieses und das Bildnis ihres Mannes Nikolaus Tucher (verschollen) in Form eines Diptychons. Das sind zwei zueinander gehörende Reliefs oder Bildtafeln, die meistens mit Scharnieren zum Aufklappen verbunden sind. Weitere Werke des Renaissance-Künstlers werden in der Graphischen Sammlung im Schloss Wilhelmshöhe verwahrt.
Mitten im größten Bergpark Europas liegt das S… 21.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Mitten im größten Bergpark Europas liegt das Schloss Wilhelmshöhe, das den Weißensteinflügel, die Antikensammlung sowie die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister beherbergt. Ihr Bilderschatz mit Werken von Rembrandt, Rubens und Dürer besitzt Weltgeltung. Sehr zu empfehlen: Die Sonderausstellung: „Kassel … verliebt in Saskia. Liebe und Ehe in Rembrandts Zeit“, Museumslandschaft Hessen Kassel, Schloss Wilhelmshöhe | 12. April – 11. August 2019 #entdecke_hessen #KulturInHessen
Bevor die sehr werbewirksamen Repliken unseres… 21.05.2019 | Keltenwelt am Glauberg
Bevor die sehr werbewirksamen Repliken unseres Fürsten zum Hessentag 2019 nach Bad Hersfeld gebracht werden, dienen die Figuren noch bis Anfang Juni als Fotomotiv auf dem Glauberg. Diese Fotos wurden übrigens am Freitag letzter Woche gemacht, da war das Wetter noch 'etwas' sonniger. ;-)
❌#FraKuFe Fans aufgepasst❌ Ab sofort ist unser Fra… 21.05.2019 | Burg Frankenstein
❌#FraKuFe Fans aufgepasst❌ Ab sofort ist unser Frankenstein Kulturfestival auch auf Instagram vertreten und wird euch dort mit aktuellen Informationen rund um unsere Festivalveranstaltungen versorgen! Zum Start verlosen wir unter den ersten 5⃣0⃣0⃣ Followern 2 Tickets für das Konzert von Paddy Goes To Holyhead am 19. Juni beim Frankenstein Kulturfestival! Folgt dem Frankenstein Kulturfestival unter ➡https://www.instagram.com/frankensteinkulturfestival/
Tobis Städtetrip: Hanau hautnah! ... und der … 21.05.2019 | Staatspark Hanau - Wilhelmsbad
Tobis Städtetrip: Hanau hautnah! ... und der Staatspark Hanau - Wilhelmsbad ist natürlich auch dabei!
+++VORSTELLUNG DES DRITTEN BANDES "KLOSTER… 21.05.2019 | Kloster Lorsch
+++VORSTELLUNG DES DRITTEN BANDES "KLOSTER LORSCH - DIE ARCHÄOLOGISCHEN UNTERSUCHUNGEN"+++ heute wurde in der Zehntscheune der dritte und abschließende Band der Schriftenreihe mit den Ergebnissen der archäologischen Untersuchung des Klostergeländes vorgestellt. Die dort gewonnenen Erkenntnisse erschließen dem Betrachter einen Blick in die bauliche Vergangenheit des Klosterhügels in einer Zeit deutlich vor der Klostergründung. Die Darstellung des Klosters mit einem Atrium im Westen der Basilika kann endgültig verworfen werden und der Standort der Grabkirche Ludwig des Deutschen erstmals relativ sicher in der Nähe der Torhalle verortet werden. Damit geht eine siebenjährige Erforschung des Klosters zu Ende.
Und die Keltenfürsten von Ottmar Hörl machen sich g… 20.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Und die Keltenfürsten von Ottmar Hörl machen sich gut als Foto-Kulisse😍
+++LESUNG ZUM GROSSEN KLOSTERBRAND AM HESSICHEN… 20.05.2019 | Kloster Lorsch
+++LESUNG ZUM GROSSEN KLOSTERBRAND AM HESSICHEN LITERATURTAG+++ Sonntag, 26. Mai | 17:00 Uhr (ca. 1 h) | Klosterhügel, Basilikafragment Das einschneidende Erlebnis für das Lorscher Kloster des 11. Jahrhunderts findet sich schon im Lorscher Codex und diente Elmar Ullrich als Datenquelle für seine Erzählung die er über dieses Ereignis mit viel Detailwissen und Fantasie verfasst hat. Im Rahmen des 7. Hessischen Literaturfestivals "Ein Tag für die Literatur" dürfen wir der Lesung von Elmar Ulrich persönlich, in der Stimmungsvollen Kulisse des Basilikafragments lauschen und uns an den folgenreichen Tag der Klostergeschichte zurückversetzen lassen, der für das Kloster nicht nur Elend bedeutete... Eintritt frei! Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de / Tel.: 06251–5967 501
Wir bedanken uns bei fast 2.000 Besuchern für … 20.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Wir bedanken uns bei fast 2.000 Besuchern für einen rundum gelungenen Internationalen Museumstag! Besonderer Dank geht auch an die zahlreichen Mitwirkenden, die diesen bunten Tag mitgestaltet haben: Herr und Frau Boer, Daniela Hardt (www.madame-pompipom.de), Freifrau und Freiherr von Werthern (www.jugendstil-juwel.de), Herr Trautmann und Frau Kolbe (www.juwelier-trautmann.de), @Sanja Zivo, Kim Ehrentraut (www.kim-ehrentraut.de), Dieter Cöllen (www.coellen-cork.de), Bauhausfestival Darmstadt (www.bauwhat.de) und viele mehr!
Colourful Monday Dieses kleine „UFO“ lässt sich bei … 20.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Colourful Monday Dieses kleine „UFO“ lässt sich bei einem Streifzug durch unsere Jugendstilabteilung entdecken. Ein Meisterstück der Glasbläserei, das durch seine fließende Formgebung und die harmonisch ineinanderlaufenden Farben ins Auge fällt. Aus der Sammlung des HLMD: Firma Johann Witwe, Klostermühle/Böhmen, Montiertes Stangenglas, um 1900. Fotos: S. Sch., HLMD
Der Prinz-Georg-Garten in Darmstadt wurde im 18.… 19.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Der Prinz-Georg-Garten in Darmstadt wurde im 18. Jahrhundert als ländliches Refugium angelegt. Er wird je nach Saison anders bepflanzt, eine wahre grüne Idylle mitten in der Stadt! #entdecke_hessen #KulturInHessen
ENTDECKE DEIN HESSEN: BURGRUINE MÜNZENBERG Bei … 18.05.2019 | Kultur-in-Hessen
ENTDECKE DEIN HESSEN: BURGRUINE MÜNZENBERG Bei der Burg Münzenberg handelt es sich um eine herausragende Burganlage aus der Stauferzeit. Sie wurde im Auftrag Kaisers Friedrich Barbarossa um 1160/70 errichtet und im 13. Jahrhundert erweitert. Mit ihren zwei charakteristischen Türmen bildet die heutige Ruine eine wichtige Landmarke in der Wetterau: das sogenannte „Wetterauer Tintenfass“. https://www.kultur-in-hessen.de/orte/burg-muenzenberg
Morgen ist Internationaler Museumstag! Deshalb… 18.05.2019 | Museum Wiesbaden
Morgen ist Internationaler Museumstag! Deshalb laden wir euch ein, den ganzen Sonntag kostenlos unser Museum zu erkunden. Ob ihr euch nun für Eva Hesses Zeichnungen oder Joanna Pousette-Darts Gemälde interessiert oder einfach mal wieder dem Eisbär hallo sagen wollt, ist euch überlassen.
Wir sind fleißig am Probe-Basteln unseres … 18.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Wir sind fleißig am Probe-Basteln unseres Bauhaushampelmanns für das Kreativangebot am morgigen Sonntag. Ab 11 Uhr startet unser vielfältiges Programm. Der Eintritt ist frei! Foto: S.Sch., HLMD
Jörg berichtet von seinem Besuch in der … 17.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Jörg berichtet von seinem Besuch in der Keltenwelt am Glauberg. Das Museum finde ich von der Architektur her toll, es ist fantastisch in die Landschaft eingebettet. #KulturInHessen
»Offen für Vielfalt« – dieses Schild hat bereits an v… 16.05.2019 | Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
»Offen für Vielfalt« – dieses Schild hat bereits an vielen Türen unserer Museen und Schlösser seinen festen Platz gefunden. Damit wollen wir ein Zeichen für Respekt, Toleranz und ein gemeinsames Miteinander setzen. Zusätzlich haben wir gestern die »Charta der Vielfalt« gemeinsam mit Wintershall Dea und der HÜBNER-Gruppe unterzeichnet. Für ein weltoffenes Kassel, für ein Europa der Vielfalt.
Zwischen Rüdesheim und Assmannshausen, hoch über d… 16.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Zwischen Rüdesheim und Assmannshausen, hoch über dem Rhein, liegt ein zauberhaftes Gartenkunstdenkmal. Und das ist ganz wörtlich zu nehmen, denn neben Tempel und Schauruinen erwartet Euch im Osteinschen Zierwald auch eine Zauberhöhle. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Zeigt her eure Klunker! Diesen Sonntag findet im… 16.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Zeigt her eure Klunker! Diesen Sonntag findet im Rahmen des Internationalen Museumstags eine Schmucksteinbestimmung durch die Juweliere Trautmann statt. Alle Besucher sind herzlich eingeladen den Experten bis zu zwei Schmuckstücke vorzulegen, um die Steine auf Ihre Echtheit prüfen zu lassen. Aus der Sammlung Ratz-Coradazzi: Firma Theodor Fahrner, Pforzheim, Collier, Ende der 1920er Jahre. Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMD.
RÖMER VOM DIENST Erbe des Römischen Reiches - R… 15.05.2019 | Kultur-in-Hessen
RÖMER VOM DIENST Erbe des Römischen Reiches - Römerkastell Saalburg – Archäologischer Park (Teil 2)
+++THEMENFÜHRUNG: DIE FRAUEN IM UMFELD DES … 15.05.2019 | Kloster Lorsch
+++THEMENFÜHRUNG: DIE FRAUEN IM UMFELD DES KLOSTERS LORSCH+++ Samstag,18. Mai | 16:00 Uhr (ca. 1,5 h) | Museumszentrum Wie der Alltag der Lorscher Frauen zu Zeiten des Klosters aussah, war maßgeblich von deren sozialen Stand abhängig. Die Rollen die dabei von Ihnen eingenommen wurden reichten von Ehefrau über Nonne, Heilkundige und Schreiberin bis hin zur politischen Ratgeberin und Stifterin. Teilnahmegebühr: 7 € p.P. | ermäßigt 5 € Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de / Tel.: 06251–869 200
Das Gerüst das seit September den … 15.05.2019 | Schloss und Schlossgarten Weilburg
Das Gerüst das seit September den Stadtpfeifferturm "geschmückt" hat ist nun weg und wir sehen den Turm wieder in seiner vollen Pracht! Nur ein paar Kleinigkeiten werden von den Malern noch erledigt! Und jetzt beginnt gleich die nächste Baustelle denn unsere Obere Orangerie wird zur Stadtseite hin wieder aufgehübscht und im Moment eingerüstet!
Es funkelt und glitzert in #Darmstadt! Wenn Sie… 15.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Es funkelt und glitzert in #Darmstadt! Wenn Sie am Sonntag Zeit und Muße haben, dann kommen Sie bei uns vorbei und lassen sich von den Ausstellungen "#Alltagstauglich!", "#bauhausPositionen" und dem umfangreichen Programm drumherum begeistern. Der Eintritt ist am Internationalen Museumstag frei und wir haben eine Stunde von 11 - 18 Uhr länger für Sie geöffnet.
Seltene Handwerkskunst Ein Highlight unseres… 15.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Seltene Handwerkskunst Ein Highlight unseres Hauses sind die Korkmodelle antiker römischer Bauten von Antonio Chichi. Am Internationalen Museumstag dürfen wir den Korkbildner Dieter Cöllen in unserer Schausammlung begrüßen. Als einer der letzten Phelloplastiker Europas gibt er am Sonntag, 19. Mai, von 11 bis 14 Uhr, Einblicke in sein filigranes und faszinierendes Handwerk. Fotos: © Dieter Cöllen: https://www.coellen-cork.de/; S. Sch., HLMD
Weilburg wird gern als Perle an der Lahn… 14.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Weilburg wird gern als Perle an der Lahn bezeichnet, traumhaft eingebettet zwischen Taunus und Westerwald. Und das Schloss zählt heute zu einer der bedeutendsten barocken Anlagen in Hessen – nicht zuletzt wegen der enormen Investitionen des Grafen Johann Ernst von Nassau-Weilburg, der die Umgestaltung des Schlossgartens im 18. Jahrhundert maßgeblich prägte. Einen Besuch lohnt auch die neue Sonderausstellung „l’esprit baroque“, die interessante Einblicke in Architektur, Mode, Lebensstil und Gartenkultur um 1700 bietet. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Upcycling – aus alt mach neu Wir haben lange d… 14.05.2019 | Keltenwelt am Glauberg
Upcycling – aus alt mach neu Wir haben lange darüber nachgedacht, was man mit dem inzwischen arg in die Jahre gekommenen „Grillpavillon“ im alten Steinbruch am Glauberg machen soll. Dunkel und abweisend stand er da. Abreißen oder was draus machen? Wir haben uns für ein „Upcycling“ entschieden. Also, aus alt mach neu. Wir sanieren ihn jetzt zusammen mit dem Heimat- und Geschichtsverein Glauburg e.V. und mit Unterstützung des Fördervereins. Am Fußweg zum Glauberg-Plateau wird eine wirklich tolle Info-Station zur Geschichte des Glaubergs entstehen. Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen, das Zwischenergebnis lässt sich – vor allem im Vergleich zum ursprünglichen Zustand – aber schon mal sehen! Sieht er nicht aus wie ein kleiner Pavillon in einem Kurpark? :-) Wir halten Euch über den Renovierungsfortschritt auf dem Laufenden.
Original oder nicht? Die Urban Sketchers haben… 14.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Original oder nicht? Die Urban Sketchers haben wirklich großartige Arbeiten von den Schmuckstücken veröffentlicht, die wir ab sofort im Großen Saal in "#Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco" zeigen. Wir sind begeistert! #uskrheinmain #brehmdraws #alltagstauglichhlmd
Einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag kann man i… 13.05.2019 | Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag kann man in Schloss Wilhelmshöhe, der Orangerie, dem Hessischen Landesmuseum oder im Bergpark Wilhelmshöhe feiern! Geburtstagsgesellschaften von bis zu zwölf Kindern (mit zwei erwachsenen Begleitpersonen) sind bei uns herzlich eingeladen zu Spiel und Spaß. Der ist auf jeden Fall garantiert – ob bei einer spannenden Entdeckungstour durch das Astronomisch-Physikalische Kabinett, einer aufregenden Spurensuche durch die Gemäldegalerie Alte Meister oder einer abenteuerlichen Schnitzeljagd im Bergpark. https://museum-kassel.de/de/erlebnis-mhk/kinder-und-familien
Burg Frankenstein liegt malerisch auf der ersten… 13.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Burg Frankenstein liegt malerisch auf der ersten Erhebung des Odenwaldes, schon von weitem gut sichtbar. Einmal oben angekommen, bietet sich ein Ausblick, der bei gutem Wetter in der Region einmalig ist – besonders fesselnd, wenn die Sonne untergeht und mit ihren Strahlen das Land in ein orangenes Lichtermeer taucht. #entdecke_hessen #KulturInHessen
"Vielseitig und schön!", findet … 13.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
"Vielseitig und schön!", findet hr2-kultur, wir freuen uns sehr - und was meinen Sie?
Feiert den Muttertag mit Kultur in Hessen! Infos… 12.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Feiert den Muttertag mit Kultur in Hessen! Infos zu den Angeboten findet Ihr auf unserer Webseite www.kultur-in-hessen.de unter „Aktuelles“. Wir wünschen Euch viel Vergnügen und einen schönen Muttertag! ❤️️
Schick ist er geworden, der Trailer zum… 12.05.2019 | Burg Frankenstein
Schick ist er geworden, der Trailer zum diesjährigen Frankenstein Kulturfestival ❤! Freut Euch auf ein fulminantes Programm voller kultureller Highlights von Pop und Folk 🎸 über Theater 🎭, Poetry Slam 🎤 und Comedy 😂 bis hin zu Musicals 👩‍🎤, Rudelsingen 👨‍🎤👩‍🎤👨‍🎤 und exzellenten Tribute-Bands 🙏🎸🥁. 🎟 Tickets gibt's an allen VVK Stellen und online hier im Festivalshop: https://frankenstein-kulturfestival.reservix.de/events. 📣 SPREAD THE NEWS: *BEITRAG DARF SEHR GERNE GETEILT WERDEN!* 👍
❤ HAPPY MOTHER'S DAY! ❤ Wir wünschen allen Mütt… 12.05.2019 | Burg Frankenstein
❤ HAPPY MOTHER'S DAY! ❤ Wir wünschen allen Müttern zum #Muttertag alles Liebe und einen wunderschönen Tag! Und an alle Burg Frankenstein-Fans: Sagt Euren Müttern heute einfach mal ganz herzlich "Danke" und unternehmt etwas zusammen! Wir wäre es beispielsweise mit einem Besuch eines unserer Frankenstein Kulturfestival-Konzerte im Sommer? Anregungen findet Ihr hier: https://frankenstein-kulturfestival.reservix.de/events Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! Euer Frankenstein-Team
Happy Birthday Joseph Beuys! Mehr Lagen als bei… 12.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Happy Birthday Joseph Beuys! Mehr Lagen als bei jeder Geburtstagstorte türmen sich bei der Installation FOND III des Aktionskünstlers und Kunsttheoretikers Joseph Beuys übereinander. 98 Jahre wäre der auch 33 Jahre nach seinem Tod noch kontrovers diskutierte Künstler heute geworden. Aus der Sammlung des HLMD: Block Beuys, Raum 2, FOND III (1969) Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMD
ENTDECKE DEIN HESSEN: SCHLOSS STEINAU Das… 11.05.2019 | Kultur-in-Hessen
ENTDECKE DEIN HESSEN: SCHLOSS STEINAU Das imposante Schloss Steinau im Spessart ist eine der wenigen nahezu vollständig erhaltenen Schlossanlagen aus dem 16. Jahrhundert. Die Renaissanceanlage wurde ab 1525 durch Philipp II. und Philipp III. von Hanau-Münzenberg unter Einbeziehung mittelalterlicher Bausubstanz errichtet. Die Verteidigungsanlage mit Hirschgraben und Stützmauer zeichnen die befestigte Schlossanlage aus, eine der frühesten ihrer Art im deutschen Raum. https://www.kultur-in-hessen.de/orte/schloss-steinau
Noch nichts vor heute? Dann kommen Sie on unsere… 11.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Noch nichts vor heute? Dann kommen Sie on unsere trockenen Räume - SWR2 stellt Ihnen begeistert unsere neue Ausstellung "#Alltagstauglich!" und die Sammlerin Astrid Ratz-Coradazzi vor.
Herrliche Aussicht! Foto: Y.M., HLMD 11.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Herrliche Aussicht! Foto: Y.M., HLMD
Das Museum Wiesbaden erhielt im März 2017 eine … 10.05.2019 | Museum Wiesbaden
Das Museum Wiesbaden erhielt im März 2017 eine der bedeutendsten Privatsammlungen des Jugendstils und des Symbolismus im Rahmen einer Schenkung. Der Stifter Ferdinand Wolfgang Neess hat über 40 Jahre lang Kunst und Leben eng miteinander verbunden, ganz im Geiste der Stilrichtung. Ziel war es, ein Gesamtkunstwerk zu schaffen, das die Grenzen zwischen Leben und Kunst schließlich aufheben sollte. Ab dem 29. Juni 2019‼️zeigt das Museum Wiesbaden die Sammlung von Ferdinand Wolfgang Neess als dauerhafte Präsentation im Südflügel des Museums. Die über 570 Objekte bilden einen Querschnitt durch alle Gattungen des Jugendstils und führen beispielhaft vor, in welcher Qualität und Stilhöhe die Kunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts auftrat. #sammlungneess #gesamtkunstwerk #jugendstil #symbolismus #museumwiesbaden #rheinmain #kulturinhessen #wiesbaden
Eröffnet! Ab heute ist die außergwöhnliche Pr… 10.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Eröffnet! Ab heute ist die außergwöhnliche Privatsammlung Ratz-Coradazzi erstmals öffentlich in der Ausstellung »#Alltagstauglich! Schmuck von #Jugendstil bis Art Déco« bei uns zu sehen. Ein imaginierter #Schmucksalon mit prächtigen Kronleuchtern und Schaukästen auf gedrechselten Tischen bildet den Rahmen für die 450, vor allem aus Deutschland und Österreich stammenden Exponate. Fotos: Wolfgang Fuhrmannek, #HLMD
Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zählt zu den … 09.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zählt zu den großen Häusern Deutschlands und vereinigt unterschiedliche Sammlungen aus den Bereichen Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte. Eine solche Fülle an Sammlungen verleiht dem HLMD einen besonderen Charakter unter den bedeutenden Museen Europas. Und für alle SchmuckliebhaberInnen bietet das Museum einen ganz besonderen Leckerbissen: In der Sonderausstellung „Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco. Die Sammlung Ratz-Coradazzi“ gibt es wunderbare Schmuckstücke zu bewundern! #entdecke_hessen #KulturInHessen
»Block Beuys intensiv. Das Museum als Ort der … 09.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
»Block Beuys intensiv. Das Museum als Ort der permanenten Konferenz« Seminar mit Dr. Mario Kramer, Museum MMK für Moderne Kunst Das Hessische Landesmuseum Darmstadt besitzt mit dem »Block Beuys« den weltweit größten, authentischen Werkkomplex. Es ist eines der faszinierendsten Künstlermuseen in Europa.1970 hat Joseph Beuys die Aufstellung der Objekte und ihre Installation in Vitrinen selbst vorgenommen. In sieben Räumen befinden sich 290 Arbeiten. Joseph Beuys begriff das Museum als einen Ort der permanenten Konferenz. Sein erweiterter Kunstbegriff bezieht sich nicht mehr nur auf Kunstwerke als abgeschlossene Objekte oder Produkte, sondern auch auf eine Situation, Interaktion, einen Prozess, eine Institution, Kapital und Politik. Dr. Mario Kramer wird im »Block Beuys« unter anderem die Werke »Transsibirische Bahn«, »LICHAMEN«, »FOND III«, »FOND II«, »mein und meiner Lieben verlassener Schlaf«, »Stuhl mit Fett« und »Auschwitz Demonstration« vorstellen. Dr. Mario Kramer ist seit 1990 Sammlungsleiter und Kurator am MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main. Museumskolleg »Block Beuys« für kunstgeschichtlich interessierte Erwachsene Sonntag, 26. Mai 2019, 11 – 17 Uhr Pause: 13 - 15 Uhr Kosten: 30 Euro, ermäßigt 15 Euro Max. 15 Personen Anmeldung und Beratung: T 06151 1657-111, vermittlung@hlmd.de Bildunterschrift: Auschwitz Demonstration, 1956 – 1964, VG Bild-Kunst, Bonn, 2019, Foto: Wolfgang Fuhrmannek, #HLMD
No diamonds before 6 pm! Wow, wir sind heute mit… 09.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
No diamonds before 6 pm! Wow, wir sind heute mit unserer Schmuckausstellung "Alltagstauglich!" in der Gala, wir freuen uns sehr!
Schwelgen Sie ab morgen in in unserem exklusiven… 09.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Schwelgen Sie ab morgen in in unserem exklusiven Schmuckkästchen des frühen 20. Jahrhunderts! Video: art beats, Berlin
Nachdem ich jetzt wieder "online" bin,… 09.05.2019 | Römerkastell Saalburg
Nachdem ich jetzt wieder "online" bin, kommen unsere Bilder vom Römermarkt letztes Wochenende. Leider war ich am Samstag nicht im Kastell, sonst hätte ich gerne Fotos vom Schneetreiben gemacht. Wären sicherlich sehenswert gewesen. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Schaustellern und beteiligten Institutionen ganz herzlich bedanken, die wirklich, trotz der widrigen Umstände, tolle und engagierte Arbeit geleistet haben.
Liebe Opladener, wir freuen uns auch!!!… 09.05.2019 | Römerkastell Saalburg
Liebe Opladener, wir freuen uns auch!!! Spätestens zur Culinaria sehen wir uns wieder und freuen uns auf das frisch gebackene Brot!!!!
Leider sind wir im Römerkastell wieder einmal … 09.05.2019 | Römerkastell Saalburg
Leider sind wir im Römerkastell wieder einmal abgehängt vom Rest der Welt. Deshalb kommt alles etwas "verspätet". Tolle Bilder vom Archäologischen Museum! Uns hat es auch viel Spaß gemacht, trotz des bescheidenen Wetters. Wir freuen uns auf nächstes Jahr
AUF DEN SPUREN DES KÜNSTLERS Eindrucksvolle … 08.05.2019 | Kultur-in-Hessen
AUF DEN SPUREN DES KÜNSTLERS Eindrucksvolle Jawlensky-Sammlung - Museum Wiesbaden (Teil 2)
Tauchen Sie ein in den Schmuck der Belle… 08.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Tauchen Sie ein in den Schmuck der Belle Époque…in zwei Tagen! Video: art beats, Berlin
Das Museum Wiesbaden vereint in seiner Sammlung… 07.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Das Museum Wiesbaden vereint in seiner Sammlung Höhepunkte aus Natur- und Kunstgeschichte. Macht Euch auf Entdeckungsreise zu Meisterwerken der Kunst und der Natur, von „A“ bis „Z“ oder Andy Warhol bis Zebra. Die Sonderausstellungen reichen von moderner Kunst bis hin zur spannenden Geschichte der Farben in Hessen. Lohnenswert! „Joanna Pousette-Dart“, „Sammlung Reinhard Ernst“, „Eva Hesse – Zeichnungen“ und „Rot, Weiß, Blau. Farbgeschichten aus Hessen“. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Toll 😍 07.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Toll 😍
Während das Wetter in Deutschland eher weniger … 07.05.2019 | Keltenwelt am Glauberg
Während das Wetter in Deutschland eher weniger einladend für Feldforschungen ist, befindet sich der Leiter unseres Forschungszentrums auf einer Studienreise mit der Hillfort Study Group in Asturien (Nordspanien), wo er einerseits die neuesten Ergebnisse der Glauberggrabungen der letzten beiden Jahre vorstellt und andererseits mit britischen und spanischen Experten für eisenzeitliche Höhensiedlungen mit dem Glauberg vergleichbare Anlagen bereist und Forschungsfragen diskutiert. Heute erreichten uns erste Bilder der castros genannten Anlagen an der Küste und im Bergland von Asturien.
Der Mythos schmeckt! Wir testen Kresse für Euch. … 07.05.2019 | Burg Frankenstein
Der Mythos schmeckt! Wir testen Kresse für Euch. Die natürliche Schärfe des Chilis mit der säuerlichen Schärfe und dem Prickeln des Sechuan Button® spricht gleichzeitig verschiedene Geschmacksknospen an. Die Folge: Das Gericht wird intensiver. Sie sorgt für einen erhöhten Speichelfluss. Dieser Speichelfluss bewirkt zum einen, dass die Geschmacksknospen im Gaumen sozusagen „gereinigt“ werden und somit neue Aromen völlig unverfälscht aufgenommen werden können, und zum Zweiten dient der Speichel als Geschmacksträger dazu, das Aroma beispielsweise einer Frucht länger im Gaumen zu behalten. Wenn man so will, ist die Parakresse also ein natürlicher Geschmacksverlängerer.
+++WORKSHOP FÜR ERWACHSENE: WEBSTUHL-2-GO+++ … 07.05.2019 | Kloster Lorsch
+++WORKSHOP FÜR ERWACHSENE: WEBSTUHL-2-GO+++ Sonntag,19. Mai | 11:00 Uhr (ca. 3,5 h) | Besucherinformationszentrum Viele Wege führten im Mittelalter zum fertigen Textil, einer davon auch über den Webkamm, so wie in diesem Workshop. Außerdem schauen wir uns den beschwerlichen Prozess von der Schafswolle hin zum fertigen Garn im Webhaus von Lauresham an. Um Voranmeldung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird gebeten. Teilnahmegebühr: 16 € inkl. Material Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de / Tel.: 06251–869 200
Lassen Sie sich mitreißen von den Roaring … 07.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Lassen Sie sich mitreißen von den Roaring Twenties…in drei Tagen! Video:art beats, Berlin
+++SCHNIPPELN, SCHMURGELN, SCHNABULIEREN+++ Zum… 06.05.2019 | Kloster Lorsch
+++SCHNIPPELN, SCHMURGELN, SCHNABULIEREN+++ Zum Start in die Woche, gibt es hier nun als kleines Appetithäppchen erste Aufnahmen unseres spätmittelalterlichen Kochkurses!
+++SCHNIPPELN, SCHMURGELN, SCHNABULIEREN+++ Zum… 06.05.2019 | Kloster Lorsch
+++SCHNIPPELN, SCHMURGELN, SCHNABULIEREN+++ Zum Start in die Woche, gibt es hier nun als kleines Appetithäppchen erste Aufnahmen unseres spätmittelalterlichen Kochkurses!
Seit Januar 2019 ist Dr. Martin Faass Direktor… 06.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Seit Januar 2019 ist Dr. Martin Faass Direktor unseres Museums. Der FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet er im Interview von seinen Plänen, Zielen und Visionen für das #HLMD.
Dem HLMD ist "ein Coup gelungen"! Zum… 06.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Dem HLMD ist "ein Coup gelungen"! Zum ersten Mal überhaupt ist ab dem 10. Mai 2019 an die erlesene #Sammlung kostbaren Jugendstilschmucks aus #Privatbesitz bei uns zu sehen. Wer ist die Sammlerin Astrid Ratz-Coradazzi, was treibt sie an? Seit wann sammelt sie #Jugendstilschmuck und warum? Diesen und anderen Fragen geht die Frankfurter Rundschau in ihrer heutigen Ausgabe nach.
Wow!!! Die ersten Ergebnisse von der Preview der… 06.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Wow!!! Die ersten Ergebnisse von der Preview der Schmuckausstellung "#Alltagstauglich!" für die Urban Sketchers sind online, wir sind begeistert! #brehmdraws #uskrheinmain
Fachseminar Bögen, Gewölbe und Strebepfeiler von F… 06.05.2019 | Propstei Johannesberg gGmbH
Fachseminar Bögen, Gewölbe und Strebepfeiler von Fr., 28. - Sa., 29. Juni 2019 Programm: https://propstei-johannesberg.de/190628_Bogen_Gewolbe_Strebepfeiler.pdf Anmeldung: http://intranet.propstei-johannesberg.de/content/seminare/SignIn.aspx?SeminarID=941
WTA-Seminar Trocknung durchfeuchteter Bauteile am… 06.05.2019 | Propstei Johannesberg gGmbH
WTA-Seminar Trocknung durchfeuchteter Bauteile am Dienstag, 04. Juni 2019 Programm: https://propstei-johannesberg.de/190604_WTA_Trocknung_durchfeuchteter_Bauteile_nach_WTA.pdf Anmeldung: http://intranet.propstei-johannesberg.de/content/seminare/SignIn.aspx?SeminarID=914
Fachtagung "Dialog im Handwerk"… 06.05.2019 | Propstei Johannesberg gGmbH
16. Fachtagung "Dialog im Handwerk" Schwerpunktthema: Dacheindeckungen auf historischen Gebäuden am Dienstag, 14. Mai 2019 Programm: https://propstei-johannesberg.de/190514_Dialog_Handwerk_und_Denkmalpflege_Dacheindeckungen.pdf Anmeldung: http://intranet.propstei-johannesberg.de/content/seminare/SignIn.aspx?SeminarID=943 Foto: Hohlpfannendächer in Lübeck (H.Zanger)
Über den Dächern der Kurstadt liegt Schloss Bad H… 05.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Über den Dächern der Kurstadt liegt Schloss Bad Homburg. Das auf einen mittelalterlichen Vorgängerbau gegründete Barockschloss mit weitläufiger Parkanlage diente nicht nur als Residenz der Landgrafen, sondern auch als Sommersitz des deutschen Kaiserhauses. Der Schlosspark zeigt sich vielfältig. Gewundene Spazierwege laden zur überraschenden Zeitreise durch die Gartenkultur ein, vom barocken Park mit Orangerie bis zum englischen Landschaftsgarten. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Liebe Fans des Frankenstein Kulturfestivals,… 05.05.2019 | Burg Frankenstein
Liebe Fans des Frankenstein Kulturfestivals, nicht vergessen: nächsten Sonntag (12. Mai) ist #Muttertag ♥! Karten für unsere Veranstaltungen vom 13. Juni bis 11. August (u.a. mit Woody Feldmann, Rudelsingen, MerQury, Paddy goes to Holyhead & Boppin' B) machen auch Müttern sicher eine Freude ;-)... Tickets gibt es überall im VVK und online hier bei uns im Onlineshop: https://frankenstein-kulturfestival.reservix.de/events Wir wünschen Euch einen guten Start in die neue Woche! Eure #FraKuFe-Crew
wir freuen uns 05.05.2019 | Schloss Spangenberg
wir freuen uns
Stolz präsentieren die Urban Sketchers ihre … 05.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Stolz präsentieren die Urban Sketchers ihre ersten Ergebnisse - wow, wir freuen uns sehr über diese vielfältige Kreativität, sind beeindruckt und sagen Danke! Fotos: K. Siebert, HLMD
Preview! Heute haben wir die Urban Sketchers… 05.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Preview! Heute haben wir die Urban Sketchers Rhein-Main zu Gast in der Ausstellung "#Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco", die ab kommenden Freitag im Großen Saal zu sehen ist. Die Ergebnisse der Teilnehmer posten und verlinken wir in den kommenden Wochen, sein Sie mit uns gespannt! Urban Sketchers ist ein Netzwerk von Künstlern, die die Städte, in denen sie leben und zu denen sie reisen, zeichnen. Foto: Y.M., HLMD
ENTDECKE DEIN HESSEN: STIFTSRUINE BAD HERSFELD… 04.05.2019 | Kultur-in-Hessen
ENTDECKE DEIN HESSEN: STIFTSRUINE BAD HERSFELD Vor über 1.200 Jahren wurde das ehemalige Benediktinerkloster gegründet. Karl der Große erhob es zur Reichsabtei, später folgte der Bau der heute sichtbaren Kirche. In ihren Mauern, einer der größten Kirchenruinen aus der Zeit der Romanik, finden im Sommer die Bad Hersfelder Festspiele statt. https://www.kultur-in-hessen.de/orte/stiftsruine-bad-hersfeld
Azurit – Eine Farbgeschichte Im hessischen A… 04.05.2019 | Museum Wiesbaden
Azurit – Eine Farbgeschichte Im hessischen Altenmittlau liegt eine weltweit bekannte Fundstelle für blauen Azurit. Dieses Mineral ist im ganzen Spessart weit verbreitet. Im ehemaligen Schotter-Steinbruch Schmitt fanden Sammler jedoch besonders schöne und reine Azurit-Kristalle. Die Grube wurde 1999 stillgelegt, das Gelände verfüllt und rekultiviert und nur eine Wand blieb als Naturdenkmal erhalten. Der Azurit aus dem Spessart wurde nie wirtschaftlich genutzt. Dabei kennt man Azurit als Pigment schon seit der Antike. Im Mittelalter erhielten die Decken vieler Kirchen einen azurblauen Anstrich. Mehr Farbgeschichten gibt es in unserer aktuellen Kabinettausstellung. https://museum-wiesbaden.de/rot-weiss-blau #Farbgeschichten #Hessen Bild: Azurit aus Altenmittlau, Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert
Schneeflöckchen, Weißröckchen ....🎼🎵🌨☃️ 04.05.2019 | Burg Frankenstein
Schneeflöckchen, Weißröckchen ....🎼🎵🌨☃️
Die Keltenwelt am Glauberg gibt einen spannenden… 03.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Die Keltenwelt am Glauberg gibt einen spannenden Einblick in das Leben vor 2.500 Jahren und ist darüber hinaus ein sehr schönes Fleckchen zum Spazieren und Wandern. Antonia war bei ihrem Besuch überrascht, wie gut der lebensgroße „Keltenfürsten vom Glauberg“ erhalten ist. #kulturinhessen
Wir sind heute Aufmacher im… 03.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Wir sind heute Aufmacher im pepper-Veranstaltungsmagazin mit unserer aktuellen Ausstellung „bauhausPositionen“, wir freuen uns sehr! Wenn Sie am Wochenende noch nichts vor haben, dann schauen Sie doch mal vorbei, wir haben von 11-17 Uhr geöffnet.
Das Kloster Lorsch gehört zu den bedeutendsten … 02.05.2019 | Kultur-in-Hessen
Das Kloster Lorsch gehört zu den bedeutendsten Anlagen aus der Zeit Kaiser Karls des Großen und gehört deshalb zum UNESCO Welterbe. Weniger bekannt ist, dass die zeitgenössische Landschaftsgestaltung eine internationale Auszeichnung erhalten hat. Rundum sehenswert! #entdecke_hessen #KulturInHessen
Hübsche Häuschen Langsam, gaaanz langsam kriechen S… 02.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Hübsche Häuschen Langsam, gaaanz langsam kriechen Sie wieder: die Garten-Bänderschnecken. Die Farbe und Musterung der Gehäuse innerhalb einer Art kann entsprechend des Lebensraums der einzelnen Schnecken variieren – die Wissenschaft spricht hier von Polymorphismus. Dabei spielt die Tarnung als Schutz vor Fressfeinden eine zentrale Rolle. Für in Gebüschen lebende Schnecken erweist sich ein kräftiges Streifenmuster von Vorteil, um zwischen den Schatten der Zweige zu verschwinden, während in offenen Grasbiotopen oft helle Farben dominieren. Aus der Sammlung des HLMD: Verschiedene Schneckengehäuse. Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMD.
<3 Wer so verliebt in die Ausstellung… 01.05.2019 | Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
<3 Wer so verliebt in die Ausstellung »Kassel... verliebt in Saskia« ist, der gleich ein Andenken mit nach Hause nehmen möchte, der wird sicherlich im Museumsshop Schloss Wilhelmshöhe fündig!
GEWICHTIGE GERMANIA Gesamtkunstwerk am Rhein -… 01.05.2019 | Kultur-in-Hessen
GEWICHTIGE GERMANIA Gesamtkunstwerk am Rhein - Niederwalddenkmal, Rüdesheim (Teil 1)
Im Sommer präsentieren wir, anlässlich seines 1… 01.05.2019 | Museum Wiesbaden
Im Sommer präsentieren wir, anlässlich seines 150. Geburtstages, die Malerei des Norwegers Harald Sohlberg in der ersten Retrospektive des Künstlers auf europäischem Festland. Schon mal vormerken! Mittsommernacht Harald Sohlberg: Ein norwegischer Landschaftsmaler um 1900 12 Jul – 27 Okt 2019 https://museum-wiesbaden.de/mittsommernacht
Wir haben auch am 1. Mai für Sie geöffnet! Aus d… 01.05.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Wir haben auch am 1. Mai für Sie geöffnet! Aus der Sammlung des HLMD: Unbekannter Künstler, Portrait einer jungen Frau, um 1850/70, Foto/Clip: Sarah Schadt
Am 02.Mai ist wegen Fortbildung geschlossen ! 01.05.2019 | Einhards-Basilika Michelstadt-Steinbach
Am 02.Mai ist wegen Fortbildung geschlossen !
In Kassel wartet im Bergpark Wilhelmshöhe ein … 30.04.2019 | Kultur-in-Hessen
In Kassel wartet im Bergpark Wilhelmshöhe ein Gesamtkunstwerk aus Natur und Architektur, aus barocken Wasserspielen und Antikensehnsucht auf Euch. Das UNESCO-Welterbe ist weltweit einmalig. Und im Schloss Wilhelmshöhe gibt es Rembrandt, Rubens und Co. sowie eine exzellente, interaktiv und spannend inszenierte Antikensammlung zu sehen. Höhepunkt des Ausstellungsjahrs 2019 in Schloss Wilhelmshöhe ist Kassels Beitrag zum Rembrandtjahr: „kassel... verliebt in saskia - liebe und ehe in rembrandts zeit“, läuft noch bis 11. August. Nicht nur für Kunstliebhaber und frisch Verliebte ein Augenschmaus! #entdecke_hessen #KulturInHessen
Wichtige Info : Leben im Schloss am 18. und… 30.04.2019 | Schloss und Schlossgarten Weilburg
Wichtige Info : Leben im Schloss am 18. und 19.05. fällt aus!!!
+++VORTRAG: DIE BASILIKA VON… 30.04.2019 | Kloster Lorsch
+++VORTRAG: DIE BASILIKA VON MICHELSTADT-STEINBACH+++ Freitag, 03 Mai | 19:00 Uhr (ca. 1 Std.) | Paul-Schnitzer-Saal (Museumszentrum) Mit ihr wollte Einhard, der enge Vertraute Karls des Großen, den Grundstein eines eigenen Klosters unter Lorscher Oberhoheit im Odenwald legen. Dass sein Wunsch sich erst rund 200 Jahre später erfüllen sollte, hatte er damals sicherlich nicht geahnt, doch was wissen wir heute noch über diese "Filiale" des Lorscher Klosters im Odenwald? In 60 Minuten führt Sie unser Referent Hermann Schefers durch die Geschichte von Einhards Kloster. Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de | Fon 06251–869 200
Der Countdown läuft – nur noch 10 Tage bis zur Er… 30.04.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Der Countdown läuft – nur noch 10 Tage bis zur Eröffnung der großen Sonderausstellung „Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco. Die Sammlung Ratz-Coradazzi“. Wir tanzen mit dem neuen Trailer zur Ausstellung beschwingt in den Mai.
🔥Am 4. Mai tanzen bei uns die Flammen!🔥 Ein wahre… 29.04.2019 | Schloß Auerbach
🔥Am 4. Mai tanzen bei uns die Flammen!🔥 Ein wahres Feuerspektakel als Abschluss des Rittermahls erwartet unsere Gäste am kommenden Wochenende. Mit akrobatischen Künsten zeigt unser Feuerteufel was in ihm steckt. Unterschiedliche Programmpunkte bringen die Zuschauer immer wieder zum staunen. Erleben Sie bei epischer Musik, wie sich die heißen Flammen ein packendes Duell am Nachthimmel liefern, nachdem Sie Ihr üppiges Mahl in den historischen Gemäuern genießen konnten. Tickets gibt es auf: https://www.schloss-auerbach.de/rittermahl-tanz-der-flammen/ Die Schlossgeister freuen sich auf Ihren Besuch!
Am 1. Mai haben wir von 10:00 – 18:00 für Euch ge… 29.04.2019 | Museum Wiesbaden
Am 1. Mai haben wir von 10:00 – 18:00 für Euch geöffnet! Passend zum Tag der Arbeit gibt es eine Führung zum Thema „Werke im Kontext des 1. Mai“ um 15 Uhr. Bild: Ilya Kabakov, Der Rote Waggon (Detail ), 1991, Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert
Unsichtbare Bedrohung im Südseeidyll Ab morgen … 29.04.2019 | Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Unsichtbare Bedrohung im Südseeidyll Ab morgen präsentieren wir Julian Charrières Video »Iroojrilik«, für das sich der in Berlin lebende Konzeptkünstler 70 Jahre nach den US-amerikanischen Atombombentest auf dem Bikini-Atoll in ein Gebiet begibt, das für den Menschen für Millionen von Jahren unbewohnbar gemacht wurde.
Der Staatspark Fürstenlager lädt zu ausgedehnten S… 28.04.2019 | Kultur-in-Hessen
Der Staatspark Fürstenlager lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Stolze 46 Hektar erstreckt sich das Anwesen mit exotischen Pflanzen und Bäumen. #entdecke_hessen #KulturInHessen
Sie gelten als eine der besten Queen-Tribute… 28.04.2019 | Burg Frankenstein
Sie gelten als eine der besten Queen-Tribute Bands Europas: MerQury! Am Do. 13.6. eröffnen Johnny "Freddie" Zatylny und Band das diesjährige Frankenstein Kulturfestival! Kleiner Vorgeschmack gefällig? Dann schaut mal in den Clip rein 🎞🥁🎸🤘! Tickets für dieses Konzert und alle anderen Veranstaltungen des Frankenstein Kulturfestival gibt es überall im VVK und online hier bei uns: https://frankenstein-kulturfestival.reservix.de/events
Einfach wunderschön, nicht wahr? Aber auch ohne … 28.04.2019 | Kloster Lorsch
Einfach wunderschön, nicht wahr? Aber auch ohne doppelten Regenbogen ist unser Welterbe Kloster Lorsch immer einen Besuch wert.
+++DAS WELTERBE AUF DEM MAIMARKT IN MANNHEIM+++… 28.04.2019 | Kloster Lorsch
+++DAS WELTERBE AUF DEM MAIMARKT IN MANNHEIM+++ Noch bis zum 7. Mai kann man sich an unserem Stand 0186 in der Halle 01 mit allen Informationen zum Welterbe selbst und allen Themen ringsherum eindecken und mit ein bisschen Glück bei unserem Gewinnspiel einen Tag in Lorsch oder etwas von den Highlights unserer Merchandise-Palette gewinnen!
ENTDECKE DEIN HESSEN: PROPSTEI JOHANNESBERG,… 27.04.2019 | Kultur-in-Hessen
ENTDECKE DEIN HESSEN: PROPSTEI JOHANNESBERG, FULDA Die schlossartigen Gebäude und Gärten der Propstei Johannesberg künden von der mächtigen Stellung der Kirche in Fulda. Die Anlage wurde im 18. Jahrhundert von einem italienischen Baumeister maßgeblich erweitert. 1.000 Jahre zuvor war sie als Benediktiner-Kloster von dem Gelehrten Rabanus Maurus gegründet worden. https://www.kultur-in-hessen.de/orte/propstei-johannesberg-fulda

Bei Twitter teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Twitter weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Twitter teilen

Bei Facebook teilen?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Facebook teilen

Bereit für Facebook?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Facebook weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Facebook

Bereit für Youtube?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks YouTube weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Youtube

Bereit für Instagram?

Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie die Webseite Kultur in Hessen und werden auf das Internet-Angebot des Netzwerks Instagram weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Instagram